09.10.2020

Aus Dätwyler Cabling Solutions wird Dätwyler IT Infra

Neuer Namenszusatz steht für Veränderungen in Strategie und Geschäftsmodell

Zum 9. Oktober hat die Dätwyler Cabling Solutions AG ihren Firmennamen geändert. Aus Dätwyler Cabling Solutions AG wurde Dätwyler IT Infra AG. »Wir können mehr als Verkabelungssysteme, und das soll sich auch in unserem Firmennamen widerspiegeln«, erklärt Adrian Bolliger, Geschäftsführer Europa bei Dätwyler IT Infra, die Entscheidung. Der Wechsel des Namenszusatzes zu »IT Infra« wird an allen Standorten der früheren Dätwyler Cabling Solutions weltweit durchgeführt.

Seit mehr als 100 Jahren ist Dätwyler Innovationsführer und Hersteller von Verkabelungssystemen. Heute bietet das global operierende Unternehmen als Think-Tank für IT-Infrastrukturen auch Software-Lösungen und Services an. Mit umfassenden, verlässlichen Komplettlösungen aus einer Hand schafft Dätwyler das Rückgrat für die Echtzeitkommunikation von Menschen, Maschinen und Organisationen und legt das Fundament für die digitale Zukunft der Gesellschaft.

Der neue Namenszusatz »IT Infra« zeigt die Veränderung, die Dätwyler seit einigen Jahren vollzieht: vom Anbieter von Kabeln und Systemlösungen zum Provider von IT-Infrastrukturlösungen für Rechenzentren, Glasfasernetze und intelligente Gebäude (Daten, Sicherheit, Aufzüge, Rolltreppen) inklusive Software und Services.

Als professioneller Partner und Berater auf Augenhöhe bewertet, entwickelt und implementiert Dätwyler die IT-Infrastruktur von Organisationen auf deren Weg zur erfolgreichen Digitalisierung. Damit erhalten Kunden einen einfachen Zugang zu neuester Technologie und zu einer Lösung, die perfekt auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind und flexibel auf die hohe Dynamik auch zukünftiger technologischer Anforderungen reagieren. Dätwyler erhöht die Wertschöpfung seiner Kunden und senkt zugleich die Gesamtkosten sowie die Komplexität ihrer IT-Infrastruktur. Gleichzeitig agiert Dätwyler als »Trusted Advisor« bei der Weiterentwicklung der Geschäftsmodelle der Kunden.
 
Über Dätwyler IT Infra
Dätwyler IT Infra (vormals: Dätwyler Cabling Solutions) ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz und Tochtergesellschaften in Europa, im Mittleren Osten und in Asien. Dätwyler hilft Organisationen rund um die Welt, ihr Kerngeschäft dank zukunftssicherer und intelligenter IT-Infrastrukturen erfolgreich auszubauen. Das solide Unternehmen tritt am Markt als Zulieferer innovativer Systemlösungen, Produkte und Services für Rechenzentren, Glasfasernetze und intelligente Gebäude sowie als Teil- oder Generalunternehmer auf, der die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt. Die Basis dafür sind Dätwylers hohe Kompetenz in der Entwicklung und Herstellung der benötigten Produkte und Lösungen, die Projekterfahrung, die weltweite Präsenz und das international etablierte Partnernetzwerk des Unternehmens. Dätwyler IT Infra wurde im Jahr 1915 gegründet, beschäftigt weltweit rund 970 Mitarbeitende und erwirtschaftete einen Jahresumsatz von 222,7 Millionen Euro (2018).

 
(Bitte klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern)