23.03.2020

Von 3 bis 5

Dätwyler bietet ab sofort OM5-Multimode-Fasern an

Zeitgleich mit der Abkündigung des in die Jahre gekommenen OM1- und OM2-Portfolios erweitert Dätwyler das Portfolio an Glasfaserkabeln um Produkte mit OM5-Fasern. Unser Angebot an Multimode-Fasern verschiebt sich somit von OM1 bis OM4 auf neu OM3 bis OM5.

Das OM5-Multimode-Portfolio von Dätwyler unterstützt Übertragungssysteme mit einer oder mehreren Wellenlängen im Bereich von 850 bis 950 Nanometern. Die OM5-Fasern sind unter anderem für alle Shortwave-Wavelength-Division-Multiplexing-Anwendungen (SWDM) geeignet.

Die OM5-Produkte sind rückwärts kompatibel zu OM4-Fasern und -Anwendungen.

Das Faser-Datenblatt und weitere Produktdatenblätter finden Sie auf unserer Webseite.