30.04.2019

Schluss mit den Kabelknoten!

Spleißboxen »OV-E« bieten viele Vorteile

Die Arbeit an einem dicht gepackten Panel, insbesondere im Bereich der Glasfasertechnik, kann nervenaufreibend sein. Dätwylers neue Spleißboxen »OV-E« schaffen hier ein wenig Abhilfe.

Die Spleißboxen »OV-E« – in der Schweiz »OV-CH« – nehmen bis zu 48 Fasern auf und sind je nach Bedarf mit LCD- oder LSH-Kupplungen mit Keramik-Sleeves und spleißfertigen farbigen Pigtails á 2 Meter (mit Messprotokoll) bestückt.

Sie verfügen über eine Schublade mit Auszugsstopp, die nach dem Ausziehen nach unten abgeklappt werden kann. Das vereinfacht den Zugriff auf die Spleißkassetten erheblich. Außerdem bewegen sich die Kabel hinter der Box beim Herausziehen nicht.

Zu den weiteren Vorteilen zählen die Befestigungsplatte für die Kabeleinführung im hinteren Bereich, die einfach hochklappbaren Spleißkassetten mit Spleißkamm und der zusätzliche Beschriftungsstreifen auf der nummerierten Frontplatte. Natürlich lässt sich das Panel tiefenvariabel einbauen.

Die Boxen sind bei Dätwyler in Europa inklusive des kompletten Spleißzubehörs mit Krimpspleißschutz und mit Befestigungsset verfügbar.