Klare und verbindliche Richtlinien

100 Jahre Innovationskraft zum Nutzen unserer Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und übrigen Anspruchsgruppen – dies zeichnet die Unternehmen der Dätwyler Firmengruppe aus.

In den vergangenen Jahren ist Dätwyler IT Infra – seit Anfang 2013 ein privates Schwesterunternehmen der börsennotierten Dätwyler Gruppe unter dem bisherigen, gemeinsamen Dach der in Altdorf (Uri) angesiedelten Pema Holding – zu einem international aufgestellten Unternehmen mit weltweit verteilten Produktions-, Engineering- und Verkaufsniederlassungen herangewachsen. Durch unsere starken Wurzeln haben wir unseren eigenen Stil mit hohen Standards und eigenständigen Werten entwickelt.

Für uns als international tätiges Unternehmen ist es äußerst wichtig, dass die erwarteten Verhaltensgrundsätze verbindlich festgehalten sind, regelmäßig kommuniziert und geschult sowie allfällige Verstöße entsprechend sanktioniert werden.

Wir vertrauen darauf, dass sich alle Mitarbeitenden von Dätwyler in ihrem Verhalten an höchsten ethischen Standards orientieren. Bei Unklarheiten im operativen Alltag dient der vorliegende Verhaltenskodex als praktischer Leitfaden. 

Verhaltenskodex von Dätwyler  PDF>