Xubing Xia

Geschäftsführer China,
Datwyler (Suzhou) Cabling Solutions Co., Ltd., Taicang

Xubing Xia (geb. 1966, US-Amerikaner) ist seit 2015 Geschäftsführer von Dätwyler IT Infra in China. Zu Dätwyler kam er von Nexans China, wo er vier Jahre lang als Geschäftsführer für Energiekabel tätig war und als solcher die Gewinn- und Verlustrechnung für das Energiekabel- und Kabelzubehörgeschäft in China verantwortete.

Zuvor arbeitete Xubing Xia bei General Cable als Standortleiter China, wo er für den Erwerb und die Eingliederung eines Spezialkabelgeschäfts zuständig war, mit dem das Unternehmen den chinesischen Markt erschließen wollte. Es gelang ihm, den Geschäftsbereich, der aus 50% Direktverkauf und 50% Nachrüstmarkt besteht, profitabel zu machen. Den Umsatz im Direktverkauf steigerte Xia durch OEMs, den im Nachrüstmarkt und anderen Projekten mit Hilfe von Distributions- und Agentenkanälen. Bei General Cable war er im Laufe seiner beruflichen Karriere sowohl in den USA als auch in China in vielen verschiedenen Geschäftszweigen tätig.

Zu Beginn seiner Laufbahn arbeitete Xubing Xia in den USA, zunächst bei United Technologies als Kunststofftechniker und Leiter Umwelt, dann als Produktentwickler bei der Prestolite Wire Corporation, die damals ein Teil der Ford Gruppe war.

Er schloss die Universität von Texas mit einem MBA ab und hat darüber hinaus einen Master in Chemie der Universität von Houston und einen BSc der Universität von Nanjing. Außerdem ist er ein zertifizierter Six Sigma Black Belt.

< zurück