JE-H(St)HRH...Bd FE180 E30-E90 Brandmeldekabel

Brandmeldekabel mit Stahldrahtgeflecht, max. 225V, Keram

halogenfrei, mit verbessertem Verhalten im Brandfall,
in Anlehnung an VDE 0815,
Isolationserhalt FE180 nach VDE 0472-814, IEC 60331, EN 50200,
Funktionserhalt E30-90* nach DIN 4102-12 

1 Adern: eindrähtig
2 Aderisolation: vernetztes Polymer, halogenfrei
3 Beidraht: Kupfer verzinnt, Ø 0.8 mm 
4 Bandierung: Kunststoffband, halogenfrei 
5 Schirm: Alu-kaschierte Kunststofffolie, halogenfrei
6 Innenmantel: FRNC/LS0H 
7 Bewehrung: verzinktes Stahldrahtgeflecht 
8 Mantel: FRNC/LS0H 

Beschreibung

Sicherheitskabel werden überall dort eingesetzt, wo besonderer Schutz gegen Feuer und Brandschäden für Menschen und Sachwerte notwendig ist und hohe Sicherheit erfüllt werden müssen. Sie dürfen in Innenraumen verlegt werden. Bei der Verlegung im Freien muss ein Schutz gegen direkte Sonneneinstrahlung vorgesehen werden. Das Stahldrahtgeflecht dient als mechanischer Schutz. Die Brandmeldekabel entsprechen den Anforderungen an Funktionserhalt E30-E90* nach DIN 4102-12. Der Funktionserhalt ist gewährleistet bei einer Betriebsspannung bis 110 V.
Zulässige Betriebstemperatur am Leiter +70°C

KupferleiterCu blank Ø 0,8 mm nach VDE 0815
IsolationFlammwidriger, keramisierender Hochleistungs-Spezialcompound
aus vernetztem Polymer nach EN 50290-2-26
AderfarbenNach VDE 0815, Kennzeichnung der Bündel durch Nummernkennwendel
BandierungPETP-Band
AbschirmungAlukaschfolie mit längseinlaufendem Cu-Draht Ø 0,8 mm
Aderumhüllung/InnenmantelFlammwidrige Polyolefinmischung
nach VDE 0819 Teil 107, EN 50290-2-27 und VDE 0250-214 „HM2“
BewehrungStahldrahtgeflecht mit ca. 70% Überdeckung
AußenmantelFlammwidrige Polyolefinmischung
nach VDE 0819 Teil 107, EN 50290-2-27 und VDE 0250-214 „HM2“
MantelfarbeRot für Brandmeldekabel
Isolationswiderstandmin. 100 MΩ x km
Schleifenwiderstandmax. 73.2 Ω/km bei 0.80 mm
Betriebskapazitätmax. 120 nF/km bei 800 Hz
Kapazitive KopplungK max. 200 pF/100m bei 800 Hz
Nennspannungmax. 225 V
Prüfspannung500 V, 50 Hz Ader / Ader und 2000 V, 50Hz, Ader / Schirm
Minimaler Biegeradius7,5 x D (D = Außendurchmesser)
Querdruckfestigkeit≥ 1000 N/10 cm
Hammerschlag≥ 10 Schläge
Betriebstemperaturruhend-30°C bis +70°C
 bewegt-5°C bis +50°C
Der Funktionserhalt ist abhängig von der Verlegetechnik.

Halogenfreiheit, Korrosivität

IEC 60754-1/-2, EN 60754-1/-2, VDE 0482-754-1/-2, AREI-RGIE Art.104-SA

Flammwidrigkeit

IEC 60332-1-2, EN 60332-1-2, VDE 0482-332-1-2, AREI-RGIE Art.104-F1

Brandfortleitung

IEC 60332-3-22/-24 Cat. A/C, EN 60332-3-22/-24 Cat. A/C, VDE 0482-332-3-22/-24 Cat. A/C, AREI-RGIE Art.104-F2

Isolationserhalt (FE180)

IEC 60331-11/-21 (180 Minuten), VDE 0472 Teil 814 (FE180), IEC 60331-1, IEC 60331-2 (120 Minuten), EN 50200, VDE 0482-200 (PH120) und EN 50362, VDE 0482-362 (120 Minuten), BS 6387 C/W/Z, AREI-RGIE Art.104-FR1

Funktionserhalt

DIN 4102 part 12, AREI-RGIE Art.104-FR2

Dokumentation

ENDENLFRCNESIT
Produktdatenblatt
LV-Texte
MPA-Zertifikat

Versionen

Artikelnr.ProduktAnzahl PaareAnzahl LeiterQuerschnitt [mm]MantelfarbeMantel Ø [mm]Gewicht [kg/km]Cu-Zahl [kg/km]Brand- last [kWh/m]VE
188119JE-H(St)HRH...Bd FE180 E30-E90 Brandmeldekabel 2x2x0.8 mm220.8 mmrot9.2124.6250.26Meterware
188120JE-H(St)HRH...Bd FE180 E30-E90 Brandmeldekabel 4x2x0.8 mm420.8 mmrot12193.7450.39Meterware
188127JE-H(St)HRH...Bd FE180 E30-E90 Brandmeldekabel 8x2x0.8 mm820.8 mmrot18.2423.7850.93Meterware
188128JE-H(St)HRH...Bd FE180 E30-E90 Brandmeldekabel 12x2x0.8 mm1220.8 mmrot19.1487.91261.01Meterware
188129JE-H(St)HRH...Bd FE180 E30-E90 Brandmeldekabel 20x2x0.8 mm2020.8 mmrot22.5679.12061.32Meterware
188346JE-H(St)HRH...Bd FE180 E30-E90 Brandmeldekabel 32x2x0.8 mm3220.8 mmrot26.7910.83261.72Meterware
Weitere Dimensionen auf Anfrage.

Verwandte Produkte

(N)HXH FE180 E30-E60

Sicherheitskabel, 0.6/1 kV, Keram

(N)HXCH FE180 E30-E60

Sicherheitskabel, 0,6/1kV, Keram