Alle Anforderungen im Griff

Das Nervenzentrum Ihres Unternehmens

Das Datacenter ist das Nervenzentrum eines Unternehmens. Damit auch Ihr Rechenzentrum reibungslose Geschäftsabläufe sicherstellen kann, müssen die geschäftskritischen Daten, Anwendungen und Systeme jederzeit verfügbar sein. Zugleich soll sich Ihr Datacenter möglichst einfach managen, nach Bedarf modular erweitern und modernisieren sowie energieeffizient betreiben lassen.

Diese Anforderungen können Sie nur mit einer sorgfältig geplanten, anspruchsvollen elektromechanischen und IT- Infrastruktur erfüllen.

Komplettlösungen für die elektromechanischen und IT-Infrastrukturen

Um langfristig einen störungsfreien und zugleich kosteneffizienten Betrieb zu gewährleisten, ist ein fundiertes Know-how in den verschiedenen Teilbereichen und Gewerken wie etwa Kühlung, Stromversorgung, physikalische Sicherheit, Brandfrüherkennung und -löschung, IT-Verkabelung und Umwelt-Monitoring notwendig. Und dies von der ersten Planungsphase über die Einrichtung und Inbetriebnahme bis zu späteren Änderungen und Erweiterungen. Dabei gilt es, die einzelnen Gewerke niemals isoliert sondern immer als ein integrales Ganzes zu betrachten.

Außerdem hat jedes Datacenter seine besondere, einzigartige Struktur. Für jede Umgebung mit ihren individuellen Anforderungen muss eine spezifische, den aktuellen Standards entsprechende Lösung gefunden werden.

Nicht zuletzt sollte man bei der Planung stets alle Kosten-Nutzen-Faktoren gegeneinander abwägen. Zum Beispiel erreicht man die höchstmögliche Verfügbarkeit einer fehlertoleranten Infrastruktur mit Anlagen zur Energiespeicherung und -verteilung von 99,995% – das entspricht Tier-Level IV des Standards ANSI/TIA-942-B – in der Regel nur mit erheblichen Investitionen in die Infrastruktur. Ein Grund dafür ist die mit steigendem Tier-Level sinkende Systemauslastung, die wiederum mit höheren Betriebskosten für Strom und Wartung einhergeht. Eine mögliche Alternative dazu wären zwei räumlich getrennte Datacenter, die beide „nur“ dem Level II entsprechen, die aber ebenfalls eine Gesamtverfügbarkeit von 99,995% erreichen können.

Die genannten Aspekte machen es deutlich: Für eine so komplexe Angelegenheit wie die Planung, Errichtung oder Modernisierung Ihrer Datacenter-Infrastruktur brauchen Sie einen kompetenten Partner. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und der vielen erfolgreich umgesetzten Datacenter-Projekte weltweit sind Sie damit bei Dätwyler genau an der richtigen Adresse! 

Ihr kompetenter Partner

Dätwyler IT Infra ist ein führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Gesamtlösungen für IT-Infrastrukturen in Zweckgebäuden und Datacentern sowie für Glasfaser-Breitbandnetze. Unser solides Unternehmen, das auf eine über 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann, tritt weltweit erfolgreich als zuverlässiger Zulieferer innovativer Produkte und Systemlösungen sowie – in enger Kooperation mit erfahrenen Partnern – auch als Teil- oder Generalunternehmer auf, der die gesamte Wertschöpfungskette abdeckt: von der Prüfung und Validierung bestehender Datacenter (durch unseren fundierten "Datacenter-Gesundheitscheck") über die Beratung, Planung, Projektierung und Realisierung neuer Rechenzentrums-Infrastrukturen bis zu deren Dokumentation und Unterhalt.

Dätwyler bietet modernste Systeme, die alle Qualitätsmerkmale erfolgreicher Infrastrukturlösungen in sich vereinen: Zuverlässigkeit, Wirtschaftlicheit, Flexibilität, Handhabbarkeit und Modularität. Durch die Konzentration auf diese zentralen Aspekte gestatten es die Infrastrukturlösungen von Dätwyler unseren Kunden, ihre Betriebskosten zu optimieren und ihre Wettbewerbsvorteile zu maximieren. 

Wir bieten Ihnen aufeinander abgestimmte, effiziente Produktlösungen für eine erfolgreiche Planung und Implementierung Ihrer Datacenter-Projekte an. Die notwendige Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit erreicht Dätwyler durch eine redundante Auslegung aller wesentlichen Systeme. Die Qualität, Stabilität und Normkonformität der von uns eingesetzten Lösungen sorgt für Zukunftssicherheit, niedrige Betriebskosten und Investitionsschutz. Im Hinblick auf Um- und Ausbauten sowie Migrationsmöglichkeiten auf zukünftige Technologien arbeiten wir mit modularen, flexiblen, also einfach und schnell anpassbaren Systemen sowie mit vorgefertigten, leistungsfähigen Plug-and-Play-Lösungen.

Ergänzt werden unsere Produktlösungen durch professionelle Services, die dem typischen Projektverlauf von den notwendigen Site-Surveys und Vorstudien bis zum Betrieb entsprechen. Die Services können Sie einzeln oder auch kombiniert in Anspruch nehmen. Bei der Umsetzung von Datacenter-Projekten greifen wir je nach Aufgabenstellung auf eigene Ressourcen sowie auf das Expertenwissen aus unserem aktiv gemanagten Partnernetzwerk zurück. Insbesondere unsere Technologie- und Installationspartner ermöglichen es uns, auch für Ihr Datacenter eine umfassende, hochwertige Komplettlösung realisieren zu können.

Natürlich respektieren wir bei der Auswahl unserer Partner Ihre Wünsche. In der Regel ist es sehr hilfreich, wenn Sie die Partner schon kennen und diese mit den Gegebenheiten vor Ort und mit Ihrer Datacenter-Infrastruktur bereits vertraut sind. Falls Sie jedoch keine Präferenzen haben, schlagen wir Ihnen gerne geeignete Firmen vor. Um einen hohen Qualitätsstandard sicherzustellen, legen wir in jedem Fall Wert darauf, dass die entsprechenden Firmen oder die einzelnen Mitarbeiter für die Projektausführung von uns geschult und zertifiziert sind.