Seminar: The new Construction Products Regulation (CPR)

22.11.2017

Lieu: Hattersheim

Heure: 10:00–13:00 h

Prix normal: 49,00 € + VAT per participant

Impact on the use of cables and wires in buildings

Langue

Deutsch

Die neue Bauproduktenverordnung ist seit dem 1. Juli 2013 voll gültig. Erstmals bezieht sie auch Kabel und Leitungen für Stark-, Schwachstrom und ICT-Netzwerke mit ein, die in Gebäuden fest verlegt werden. Die Umsetzung der Verordnung verzögerte sich im Kabelbereich; die Klassifizierungsnorm EN 50575 trat am 1. Juli 2016 in Kraft.

Dieses Halbtagesseminar (10 bis 13 Uhr) klärt darüber auf, was die neue Bauproduktenverordnung für die Kabel bedeutet und wie Entscheider und Planer das Brandverhalten der Produkte beurteilen können.

Die Themen:

  • Grundlagen
  • Neue Prüfverfahren
  • Klassifizierungsnormen
  • Klassifizierungverfahren
  • Kennzeichnung
  • Baurechtliche Anforderungen

The new Construction Products Regulation has been in force since 1 July 2013. For the first time, it also includes cables and wires for heavy, low-current and ICT networks, which are permanently installed in buildings. The implementation of the Regulation has been delayed in the cable sector; the classification standard EN 50575 became effective on 1 July 2016.

This half-day seminar will explain the impact of the new Construction Products Regulation on cables and how decision-makers and planners can assess the reaction to fire of the products.

Topics:

  • Basics
  • New test methods
  • Classification standards
  • Classification procedures
  • Identification
  • Building regulation requirements
Désolé, la période d'inscription pour cet événement est dépassée.

Contact

Christine Illenseher

Dätwyler Cables GmbH
Lilienthalstraße 17
DE-85399 Hallbergmoos
Tel.: +49 811 998633-0
Fax: +49 811 998633-30