16.12.2015

LWL-Kabel mit Funktionserhalt im Brandfall

Neues White Paper zeigt, was geht und was nicht

Für Brandmelde-, Sprachalarm- und Gebäudefunkanlagen sowie Videoüberwachungen, Notrufsäulen, Lüftungsklappensteuerungen und Lichtsignalanlagen sind Glasfaserkabel hervorragend geeignet, gerade in grossen Gebäudekomplexen, Campusanlagen oder Verkehrstunneln.

In der Schweiz wird seit Anfang des Jahres 2015 für sicherheitstechnische Anlagen und Einrichtungen der Funktionserhalt nach DIN 4102-12 verlangt.

Aber Achtung: Die am Markt angebotenen LWL-"Funktionserhaltkabel", die nach IEC oder nach EN geprüft sind, genügen den Anforderungen nicht.

Warum? Das erfahren Sie in unserem neuen White Paper.