09.08.2016

10,4 Millimeter sind genug

FTTx-Außenkabel mit 288 Fasern von Dätwyler

Dätwyler Cabling Solutions hat die Glasfaserkabelfamilie "FO Outdoor wbKT S-Micro" um ein Produkt mit 288 Fasern G.652.D in verseilten Bündeladern (12x24) erweitert. Der Durchmesser dieses FTTx-Außenkabels beträgt nur 10,4 mm. Dadurch ist es optimal zum Einblasen in Mikrorohre mit einem Lichtmaß ab 12 mm geeignet.

Das kompakte, metallfreie Glasfaserkabel bietet mit seinen trockenen Verseilhohlräumen einen leicht absetzbaren, montagefreundlichen Aufbau. Anwender profitieren außerdem von seinen hervorragenden verkabelten Dämpfungswerten, zum Beispiel 0,21 dB/km bei 1550 nm, und guten mechanischen Eigenschaften, die durch die erhöhte Zugkraft von 2900 N und sehr langen Einblaslängen in Mikrorohren belegt werden.

Das Datenblatt für die Kabelfamilie FO Outdoor wbKT S-Micro (24 bis 288 Fasern) findet sich auf der Dätwyler Webseite.