Zukunftssichere Infrastruktur für neuen Diesel-Firmensitz

Italien

Ein Motto des Herstellers der weltbekannten Diesel-Jeans lautet "be stupid". Dahinter steht ein Unternehmen, das seine Ziele mit Weitsicht und modernster Technik verfolgt. Ein Beispiel dafür ist der Neubau des Diesel-Hauptsitzes in Breganze. Hier wurde eine zukunftssichere strukturierte Verkabelung von Dätwyler installiert.

Downloads
dcs_ref10101.pdf