Sicherheitskabelanlagen bei ProSiebenSat.1 und im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen

Deutschland

Wo eine Sicherheitsverkabelung mit Funktionserhalt errichtet werden muss, ist in den Landesbauordnungen geregelt. Beim Wie hat der ausführende Installateur jedoch Gestaltungsspielraum. Geprüfte Gesamtlösungen mit alternativen Verlegetechniken bieten ihm die Möglichkeit, schneller und preisgünstiger zu arbeiten. Beispiele dafür sind die Installationen in einem Bürogebäude von ProSiebenSat.1 und einem Neubau des Evangelischen Krankenhauses Oberhausen