Multimedianetz für HGK-Neubau in Basel

Schweiz

Auf dem Dreispitzareal in Basel entsteht derzeit der neue Campus der renommierten Hochschule für Gestaltung und Kunst HGK der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Die Universelle Kommunikationsverkabelung (UKV) im Hochhaus des Campus-Neubaus stammt von Dätwyler. Um bis zu 10 Gigabit pro Sekunde übertragen zu können, besteht sie unter anderem aus Kategorie-7A-Kabeln des Typs CU 7702 und den RJ45-Modulen MS-C6A 1/8 Cat.6A (IEC) auf den Etagen sowie einer Glasfaserverkabelung im Backbone.

Zum Anschluss der modernsten Audio/Video-Technik mit Lichtwellenleitern wurden in den Etagen, parallel zum Kupfernetz, Kabel und Komponenten der Dätwyler Datacenter Solution – in OM4-Multimode und OS2-Singlemode – verbaut. Dätwyler lieferte darüber hinaus diverse nach Kundenwunsch gefertigte Panels und Racks für die UKV sowie Sicherheitskabel und Verteiler mit Funktionserhalt im Brandfall.