Ein Plus an Effizienz, Sicherheit und Komfort

Wirtschaftliche Infrastrukturen für Krankenhäuser

Krankenhäuser, Kliniken und Pflegeinrichtungen müssen sich heute in einem wachsenden Konkurrenzkampf behaupten und dabei vielen Ansprüchen gerecht werden. Zum einen gilt es, wirtschaftlicher zu arbeiten, indem sie die Prozesse und Betriebsabläufe, den Personaleinsatz und die Ressourcennutzung optimieren und die erbrachten Leistungen nach Aufwand abrechnen. Zum anderen steht die optimale Betreuung und Zufriedenheit der Patienten im Fokus, die nur durch innovative Medizintechnologien und bessere Services zu erreichen ist. Dieser Spagat ist nicht einfach zu bewältigen.

Im Bereich der elektrischen Infrastrukturen tragen hochwertige Technik und optimierte Systemlösungen dazu bei, die jährlichen Betriebskosten zu senken. Ein Mehr an Planung und eine höhere Grundinvestition zahlen sich hier mittel- und langfristig aus. Die so genannten Lebenszykluskosten sind bei integrierten Gesamtlösungen nachweislich am geringsten. Darum sollten die Betreiber auf hochwertige, aufeinander abgestimmte und vernetzte Systemlösungen von Dätwyler setzen. Durch eine intelligente Verbindung der Informations- und Kommunikationsinfrastruktur mit der Gebäudetechnik ist es zum Beispiel möglich, allen Anwendern mehr Komfort zu bieten und zugleich Energie zu sparen, um die laufenden Ausgaben nachhaltig zu senken. Für eine Kosten sparende Stromversorgung aller sicherheitsrelevanten Systeme stehen Ihnen ebenfalls innovative Kabelsysteme zur Verfügung, die sich schnell, flexibel und wirtschaftlich installieren lassen.

Ein Krankenhaus muss heutzutage ein wahres Multitalent sein, um alle Anforderungen hinsichtlich Zuverlässigkeit, Komfort und Sicherheit sowie wirtschaftlicher und ökologischer Effizienz erfüllen zu können. Dafür sind ganz unterschiedliche Systeme notwendig, etwa für die Kommunikation, die Energieversorgung, HKL, Überwachung, Zutrittskontrolle, Beleuchtung und Alarmierung. Durch den integrierten Ansatz von Dätwyler und zertifizierte Gesamtlösungen lassen sich viele einzeln geplante, aufwändig installierte und getrennt betriebene Anlagen von vornherein vermeiden.

Moderne Multimedia-, Raumsteuerungs- und Informationssysteme bieten nicht nur Ärzten, Pflegekräften und der Verwaltung ein effektiveres und sichereres Arbeiten, sondern eröffnen auch den Patienten ein breites Spektrum an Komfort, Kommunikations- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Zum Beispiel können sie vom Bett aus selbständig die Beleuchtung, Jalousien, Lüftung und Raumtemperatur steuern. Ausserdem können sie über Telefon und E-Mail mit der Außenwelt Kontakt halten, im Internet surfen, sich DVDs oder Radio anhören, spielen oder fernsehen. Die Kosten dieser Services lassen sich per Knopfdruck ermitteln und können je nach Nutzung einzeln mit dem Patienten abgerechnet werden.

Sprechen Sie uns auf die für Ihre Anforderungen zugeschnittenen Lösungen an!